Abstraktes Bild auf Leinwand

Abstraktes Bild auf Leinwand

Abstraktes Bild Malen lernen!

Diesmal hatte ich eine kleine Skizze angefertigt, nach der ich angefangen hatte zu malen. Doch mit auftragen der Farben und wie ich sie auftrug, sind ein wenig verschieden. Mir gefiel das Bild nicht so wie auf der Skizze und habe die hälfte davon wieder übermalt. Es blieben nur die Kugeln und alles andere entstand während des Malens.

Nachdem ich die Hälfte übermalt hatte, trug ich die Farbe bei den Kugeln mit meinem Chaper wieder ab und machte sonst noch ein paar Spuren in die Farbe. Dann konnte alles gut trocknen.

Mit dem Chaper habe ich bei diesem Bild viel gearbeitet, so wie beim nächsten Foto zu erkennen ist. Da trage ich die Farbe Indigo auf.

Damit die Kugel ein wenig plastischer wird, habe ich mit einem Schwamm dunkle Farbe aufgetupft. Den Schwamm habe ich zuvor in Wasser getränkt.

Immer wieder schaue ich mir von Weitem das Ergebnis an und überlege, was mir nicht gefällt und was stehen bleiben darf. Dabei sehe ich die Farben, ob sie sich im Bild wiederholen. Auch die Formen sollten nicht alleine dastehen und sich irgend, wo im Bild sich wiederfinden.

Auf die dunkle Farbfläche habe ich zuerst mit Orange eine Form aufgetragen, die ich später mit Weiß wiederholt habe.

Über einige Farbflächen und Formen bin ich mit der gleichen schon vorhandenen Farbe darüber. So wird das Ganze noch kräftiger.

Die Arbeitsschritte kannst Du im Video verfolgen.